Startseite Empfehlung     Datenschutz Impressum Wir sind für Sie da! Hotline +49 (0) 80 24 / 30 300 84
Grust - Ihr Gewächshausplaner Grust - Ihr Gewächshausplaner

Ihre Vorteile

  • Beratung bei der Gewächshausplanung
  • Analyse des Bedarfs, der Flächen und der Kosten
  • Erstellung der Baugesuchunterlagen
  • Planung und Bauüberwachung

Aktuelles

Der Garten

Bei den Deutschen immer noch die mit Abstand beliebteste Beschäftigung in der Freizeit. Für Blumen und Pflanzen, Bäume und Sträucher wird noch immer relativ viel Geld ausgegeben.
» mehr lesen

Tipps

Mit wenig Aufwand viel erreichen!

Unser Tipp zur Senkung der Kosten und Erhöhung der Umsätze.

Sitzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen anbieten, denn die Kunden werden immer älter und bequemer.

» Mehr Infos & Tipps

Leistungen

Energieberatung


Die Senkung der Heizkosten ist in vielen Gärtnereien oberstes Gebot. Ständig steigende Energiepreise werfen so manche Kalkulation über den Haufen und führen zu teilweise erheblichen Einbußen beim Gewinn. Immer mehr Betriebe suchen also nach dauerhaften Einsparmöglichkeiten.

Unser Planungsbüro kennt diese Probleme und hat mehr als eine Lösung parat. Weil wir eben seit Jahren nichts anderes machen als Gewächshäuser zu planen, zu berechnen und auf ihre Wirtschaftlichkeit hin zu untersuchen. So ergeben sich fast schon automatisch Einsparpotenziale. Nicht immer muss es die Umstellung auf einen anderen Brennstoff sein – sie amortisiert sich oft erst nach vielen Jahren. Aus der Praxis wissen wir, dass es viele Optimierungsansätze im laufenden Betrieb gibt. Mit den entsprechenden Berechnungen liefern wir Ihnen eine sichere Entscheidungsgrundlage. Wir finden gemeinsam die optimale Lösung, die Ihnen viel Geld spart.


Klicken Sie einfach auf die Vorschaubilder um eine Großansicht zu erhalten.

Gebäudethermografie von Gewächshäusern

Die Gebäudethermografie von Gewächshäusern bekommt eine immer größere Bedeutung. Energetische Schwachpunkte durch unzureichende oder schadhafte Dämmung, Undichtigkeiten und Wärmebrücken werden von der Wärmebildkamera erfasst. Dies ist eine schnelle und effiziente Methode, um Wärmeverluste aufzudecken, denn unsere Wärmebildkamera erfasst bereits Temperaturdifferenzen von weniger als 0,08°C.

Sind die Schwachpunkte einmal bekannt, können oft schon mit kleinen Maßnahmen hohe Energieeinsparungen realisiert werden.

Wir erstellen dann einen detaillierten Maßnahmenkatalog mit Berechnung der Einsparungspotentiale und der Kosten für die Umsetzung. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um eine kostengünstige Umsetzung der wirtschaftlichen Maßnahmen.


Quelle: © BGT - Uni Hannover